ANTENNE VORARLBERG kürt die besten Radiospots des Jahres!

ANTENNE VORARLBERG kürt die besten Radiospots des Jahres!

ANTENNE VORARLBERG hat die besten Radiospots gesucht – und gefunden! Im Rahmen einer feierlichen Gala sind am Mittwochabend in Bregenz die „Top-Spots des Jahres“ ausgezeichnet worden und über 100 Gäste aus der Wirtschaft waren dabei.

Gewählt wurden die Top-Spots von den Radiohörern. In einem großen Online-Voting haben sie die Spots nach Kriterien wie Sympathie, Auffälligkeit und inhaltliche Verständlichkeit bewertet. Christina Kropf, Moderatorin bei ANTENNE VORARLBERG, und Heike Montiperle haben bei der Gala im neuen Casino-Restaurant „Falstaff“ die mit Spannung erwarteten Ergebnisse des Votings bekannt gegeben und die Gewinner gekürt:

Platz 1 : Illwerke Tourismus

Platz 1_Judith Grass von Illwerke Tourismus mit Alexander Waldorf (li.) und Mario Mally (re.) von ANTENNE VORARLBERG

 

Platz 2:  Vorarlberg Milch

Platz 2_Helga Stark von Vorarlberg Milch mit Mario Mally (ANTENNE VORARLBERG)

 

Platz 3: Brauerei Frastanz

Platz 3_Mario Rothmund und Oliver Müller für Brauerei Frastanz

Judith Grass, Marketingleiterin von Illwerke Tourismus, hat mit dem Spot „Golm – der erste Berg am Montafon“ den ersten Platz belegt: „Gute Werbung ist für uns sehr, sehr wichtig! Wir sind immer auf der Suche nach neuen, kreativen Ideen für tolle Radiospots. Ich freue mich wahnsinnig über den 1. Platz.“

Mario Mally, Geschäftsführer von ANTENNE VORARLBERG: „Ein guter Radiospot ist kreativ, hat eine klare Botschaft und bleibt im Kopf hängen. Über 4 Stunden Radio hören die Vorarlberger täglich. Damit ist Radio das meistgenutzte Medium und die erste Wahl, um eine Werbebotschaft erfolgreich ins Land zu tragen. Das zeigt auch die enorme Resonanz an unserer Wahl zum Top-Spot des Jahres. Sowohl von den Werbetreibenden, die im vergangenen Jahr tolle Spots kreiert haben, wie auch von den über 300 Hörern, die bei unserem Voting mitgemacht haben.“

Als Geschenk gibt es von ANTENNE VORARLBERG für die 3 Gewinner ein Werbevolumen, damit die besten Spots auch künftig im erfolgreichsten Privatradio Vorarlbergs zu hören sind und dabei ganz tief ins Ohr der Hörer gehen.