Das Phantom der Oper

Das Phantom der Oper

Die Musicalproduktion Sasson/Sautter mit Weltstar Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen wird in deutscher Sprache aufgeführt. Am 06. März gastiert das Musical im Festspielhaus in Bregenz.

„Das Phantom der Oper“ am Sonntag, 06. März 2016 im Festspielhaus in Bregenz!

Die Geschichte von „Phantom der Oper“ spielt in der Pariser Oper und ihren düsteren Katakomben. Da die Solistin Carlotta erkrankt ist, wird sie von dem Chormädchen Christine ersetzt. Diese singt ungewöhnlich klar und fehlerfrei. Das Phantom, das düstere Wesen mit dem entstellten Antlitz, bringt ihr die Gesangskunst bei. Im Gegenzug erwartet er ihre Liebe. Doch eigentlich gehört Christines Zuneigung dem Grafen Raoul de Chagny. Hin- und hergerissen zwischen Verstand und Liebe, muss sie sich entscheiden. Verzweiflung und Angst machen sich in der Pariser Oper breit und was folgt, sind Entführung, eine Verfolgungsjagd und ein zerbrochener Kronleuchter.

Raffiniert eingesetzte 3D Videotechnik, ein tolles Bühnenbild in Kombination mit emotionalen Texten und Musik machen die Bühnenshow komplett. Und auch die Kritiker sind sich einig: Diese Tourneeproduktion ist die spektakulärste, die derzeitig in Europa unterwegs ist.

Die Tickets für „Das Phaontom der Oper“ bekommen Sie hier!

Wann: Sonntag, 06. März 2016
Wo: Festspielhaus Bregenz
Einlass: 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr

powered by

Logo Allgäu Concerts NEU