Die Vorspeise

Die Vorspeise

Gegrillte Hackfleisch-Pops vom Rind

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 1/2 trockener Semmel oder Weißbrot
  • 8 Stangen Zitronengras (oder Holzspieße)
  • 3 Stück Schalotten
  • Außerdem: Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Knoblauch

Vorbereitung:

Die halbe Semmel für ca. 30 Minuten in Wasser einweichen, danach ausdrücken. Rinderhackfleisch gut mit der ausgedrückten Semmel vermengen. Schalotten schälen und in möglichst kleine Würfel schneiden. Schalotten in einer kleinen Pfanne oder Aluschale mit etwas Rapsöl leicht angrillen, damit sie etwas Farbe bekommen. Dann unter die Hackfleischmasse geben. Mit Pfeffer, Salz, Paprika und Knoblauch nach Geschmack würzen.

Zubereitung:

Äußerstes Blatt der Zitronengräser ablösen und den Stengel halbieren, also in zwei kurze Stücke zerteilen. Nun aus dem Hackfleisch kleine Kugeln formen und anschließend jeweils eine Kugel auf einen Zitronengrasstengel oder den Holzspieß stecken. Nun den „Hackfleischlolli“ bei mittlerer Temperatur (ca. 180 – 200° C) auf dem leicht eingeölten Grillrost für ca. 8 Minuten grillen, bis er eine schöne Farbe hat.

Tipp:

Hackfleisch immer etwas stärker würzen, da sich der Geschmack durch die große Oberfläche verliert.