Eskimo Callboy

Eskimo Callboy

Sechs junge Musiker aus dem Ruhrgebiet definieren durch Genreoffenheit Metalcore neu und schreiben eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Mit dem Grenzen sprengenden Mix aus Metalcore und Pop sind Eskimo Callboy auf dem Weg nach ganz oben.

Eskimo Callboy am Mittwoch, 30. November 2016 im Oberschwabenklub in Ravensburg!

Auftritte beim diesjährigen Wacken Festival, Southside/Hurricane sowie Headline-Auftritte bei den Festivals Olgas Rock, Mash Up und Rockaue manifestieren den Status als absolute Größe im extremen Metal Segment. Eskimo Callboy touren unentwegt und verdienen sich Ihren Ruf vor allem durch ihre hochenergetische Live-Performance, die ein reguläres Konzert, jedes Mal und ohne Ausnahme, in einen unbändigen Party-Hexenkessel verwandelt. Auch wenn der Arbeitsprozess am Nachfolger des Top 10-Erfolgsalbum „Crystals“ bereits begonnen hat, geht das Sextett aus dem Ruhrgebiet im Herbst 2016 wieder auf große Europa-Tournee mit Terminen in Großbritannien, Niederlande, Frankreich, Belgien, Tschechien, Österreich, Schweiz und Deutschland. Bei ihren zehn Terminen in Deutschland präsentiert die Band mit den Supports Annisokay (D), Palisades (US), und Her Name In Blood (JPN) wieder ein gewohnt hochwertiges Paket für ihre Fans.

2011 unterzeichnen die sechs Musiker aus dem Ruhrgebiet ihren ersten Plattenvertrag. Ihre Video-Version des Katy Perry-Hits „California Gurls“ wurde über eine Million Mal bei YouTube angeklickt und trat die Lawine los. Nur ein Jahr später erscheint das Debüt „Bury Me In Vegas“, gefolgt von einer erfolgreichen Asien-Tour durch Japan, China sowie Russland. Es folgt der „Metal Hammer Award“ in der Kategorie bester Newcomer und Platz 8 der deutschen Album mit ihrem zweiten Album „We Are The Mess“ im Januar 2014. Mit ihrem dritten Album „Crystals“ (Airforce1) steigen sie im April 2015 sogar auf Platz 6 der deutschen Charts ein (Österreich Platz 54, Schweiz Platz 70). Ausverkaufte Headline-Shows hierzulande sind mittlerweile Regel, internationale Tourneen folgen unter anderem mit den US-Bands Five Finger Death Punch und Papa Roach. Dank Eskimo Callboy kennt man Castrop-Rauxel auf der ganzen Welt und das Verrückte daran ist: Das war erst der Anfang!

Die Karten für das Konzert bekommen Sie unter www.liveinravensburg.de!

Wann: Mittwoch, 30. November 2016
Wo: Oberschwabenklub Ravensburg
Uhrzeit: 19.00 Uhr

powered by

OberschwabenKlub Ravensburg