© Pixabay

Mieser Tag? Das macht euch gleich wieder happy!

6 Uhr in der Früh, der Wecker klingelt. Auf dem Weg zum WC stoße ich mir schon mal den Zeh am Regal. In der Dusche rutsche ich fast aus und dann schütte ich auch noch den Kaffee um. Und dann verpasse ich noch den Bus. Na, wem kommt das bekannt vor? Manchmal ist einfach der Wurm drin, oder? Wenn man schon mit dem falschen Fuß aufgestanden ist, scheint es, als könnte nichts mehr den Tag retten.

Schlechte Laune ist an solchen Tagen vorprogrammiert und zieht sich dann meisten durch den ganzen Tag hindurch. Und oft braucht es auch gar keinen Grund um genervt und muffig zu sein. Nur Menschen neigen dazu diese schlechte Laune mitzuschleppen. Wichtig ist es, sich dann aus dieser Abwärtsspirale wieder heraus zu holen.

Außerdem ist es doch so schade, wenn man einen ganzen Tag wegen solchen Kleinigkeiten verplempert. Am Abend sitzt man dann auf der Couch oder steht am nächsten Tag wieder gut gelaunt auf und fragt sich, warum man sich überhaupt so aufgeregt und nicht einfach den Tag genossen hat.

Wir haben zehn Tipps für euch zusammengefasst, die euch aus eurem Tief wieder ganz schnell herausholen.

10 Kleinigkeiten, die sofort wieder glücklich machen – jetzt auf „weiter“ klicken!