Sabine Mätzler aus Dornbirn gewinnt 10.000 Euro-Goldschatz!

Sabine Mätzler aus Dornbirn gewinnt 10.000 Euro-Goldschatz!

Für Sabine Mätzler aus Dornbirn ist dieser Herbst im wahrsten Sinne des Wortes ein goldener Herbst! Denn Sabine ist die Gewinnerin eines 10.000 Euro-Goldbarrens bei der „ANTENNE VORARLBERG – Schatzsuche“!

In den vergangenen Wochen haben wir unsere Hörer zu einer ganz besonderen Schatzsuche eingeladen: Ein Goldschatz, täglich woanders versteckt im Ländle! Den ganzen Tag gab’s bei uns auf ANTENNE VORARLBERG Tipps zum Versteck und unsere Hörer haben mit geraten, wo genau der Schatz liegt. Weil bei ihr den ganzen Tag das Radio läuft, hatte Sabine gar keine Probleme, die Tipps zu hören und damit dem Schatz auf die Spur zu kommen: „Im Büro, zuhause oder im Auto läuft bei mir immer ANTENNE VORARLBERG“.

Sabine Mätzler und 14 weitere Finalisten, die sich bei der Schatzsuche das goldene Ticket für das große Finale gesichert haben, haben sich am Samstag, 03. Oktober, im Casino Bregenz getroffen. Bei einem spannenden Finalspiel hat sich Sabine gegen die anderen Schatzsucher durchgesetzt und überglücklich den funkelnden 10.000 Euro-Goldbarren aus den Händen von Moderatorin Isabella Canaval bekommen: „Ich kann es noch gar nicht fassen“, freut sich die 39-jährige Familienmama. „Den zeige ich zuhause meinen beiden Mädels. Die werden ganz schön staunen“. Auf die Frage, was sie mit dem Goldbarren und dem Geld mache, antwortet Sabine, die bei der Sparkasse Dornbirn arbeitet: „Das wird angelegt!“

YouTube Preview Image
powered by

Logo Casino Bregenz NEU