© Shutterstock

So rasiert Mann sich richtig!

Obwohl heute bzw. aktuell ja gerade Vollbärte „in“ sind, ist das Thema Rasieren bei Männer seit jeher ein wichtiges Thema. Vor allem heute ist bei vielen Männern ein gepflegter und eventuell spezieller Bart ein richtiges Markenzeichen.

Und beim Rasieren gibt es sehr viele Möglichkeiten und Varianten. Nassrasur, Trockenrasur, nur trimmen usw. Dabei kommt es natürlich immer auf den Bartwuchs an und auf den Typ Mann oder auf die Haut des Mannes. Manche vertragen eine Nassrasur richtig gut, andere wiederum sind zu empfindlich.

Es braucht auch einige Rasuren bis man(n) für sich die richtige Variante gefunden hat. Viele lassen sich auch professionell rasieren, was dabei helfen kann zu wissen, was einem guttut und was nicht. Dabei kommt es auch auf die Gesichtszüge drauf an. Nicht jedem Mann steht der Bart gleich gut. Und das Rasieren ist auch für Männer mit kantigeren Gesichtszügen schwieriger, als für andere.

Im Durchschnitt rasiert sich ein Mann in seinem Leben rund 3.000 Stunden und entfernt dabei etwa 800 Meter Haar. Grund genug, das Geheimnis makelloser, glatter Haut zu lüften.

Wie vermeidet man Rasurbrand? Was ist besser, Trocken- oder Nassrasur? Hier gibt’s die wichtigsten Fakten zum Thema „Wie rasiert sich ein Mann richtig?“!

Jetzt auf „weiter“ klicken!