© Pixabay

Kopfschmerzen? Diese Hausmittel helfen!

Kopfschmerzen können viele Ursachen haben – Stress, zu wenig Schlaf, stickige Luft, der Wetterumschwung, eventuell auch eine Erkältung.

Auslöser gibt es Unzählige, aber in den meisten Fällen sind Kopfschmerzen harmlos. Doch ob selten oder häufig, Kopfschmerzen sind einfach nicht angenehm. Auch beeinflusst es uns im Alltag. Bei der Arbeit sind wir unkonzentriert und die Fehlerquote erhöht sich. In der Freizeit ist man dann oft lustlos und möchte nichts unternehmen. Obwohl gerade ein Spaziergang helfen würde.

Da die wenigstens im Notfall immer eine Schmerztablette griffbereit haben, gibt es auch einfache, aber sehr effektive Hausmittelchen um den Kopfschmerzen den Kampf anzusagen. Ihr müsst nichts kaufen, denn oft können wir alleine schon viel dagegen tun.

Habt ihr oft Kopfschmerzen, könnt ihr z.B. auch ein Kopfschmerztagebuch führen. Schreibt euch immer auf, wann ihr Kopfschmerzen habt, wie viele Stunden ihr geschlafen habt, was ihr gegessen und getrunken habt und ob es irgendwelche Ereignisse gegeben hat, die bei euch Stress auslösen. Und eventuell könnt ihr mit der Zeit erkennen, wie ihr in Zukunft die Kopfschmerzen vermeiden könnt. Bei zu starken Kopfschmerzen, die vielleicht sogar in einer Migräne enden, ist der Gang zum Arzt natürlich das Beste.

Wir haben für euch die 10 besten Tipps gegen Kopfschmerzen zusammengefasst – einfach auf „weiter“ klicken!