© Shutterstock

So wird euer Balkon zum Kräuterparadies!

Im Frühling treiben sie wieder aus – die Frühlingskräuter für die Küche mit ihren raffinierten Aromen. Sie verleihen unseren Speisen Frische und versorgen uns mit Vitaminen und anderen Vitalstoffen. Doch was tun, wenn man keinen großen Garten hat? Das ist gar kein Problem. Ihr könnt die meisten Küchenkräuter auch auf einem Balkon anpflanzen, selbst draußen auf der Fensterbank.

Dazu solltet ihr euch am besten schon vorgezogene Kräuterpflanzen in eurer Gärtnerei besorgen. Der Vorteil ist, dass ihr so die Kräuter auch sofort ernten könnt. Doch auch Kräuter haben ihre Vorlieben. Die einen lieben die pralle Sonne, die anderen fühlen sich im Schatten wohl. Weiters ist es wichtig zu wissen, in welche Richtung euer Balkon oder die Fensterbank liegt.

Macht euch vor dem Kauf zu diesen Themen Gedanken und geht erst dann einkaufen. Habt ihr keine Ahnung, ob ihr Sonne an der Fensterbank habt, dann fällt der Einkauf schwierig. Habt ihr euch alles angesehen, dann könnt ihr in der Gärtnerei dem Experten sagen, was ihr gerne möchtet.

Wir verraten euch die 10 besten Kräuter für euren Balkon und wo sie sich am wohlsten fühlen. Außerdem findet ihr noch Tipps zum Gießen und wie ihr die Kräuter am besten in der Küche verwenden!

Jetzt auf „weiter“ klicken!