© Shutterstock

SOS Tipps gegen Sonnenbrand!

Der Sommer im Ländle ist da und das heißt für viele: Ab nach draußen, das Leben und die Natur genießen! Doch viel zu oft vergisst man den nötigen Sonnenschutz aufzutragen. Nach einem tollen Tag mit Freunden im Freien, meldet sich dann abends plötzlich der Schmerz. Die Haut wird rot, heiß und brennt – ein Sonnenbrand-Deluxe! Ist er sehr großflächig oder bilden sich Bläschen, heißt es ab zum Arzt. Leichtere Fälle bekommt man allein in den Griff. Gut zu wissen: Kälte lindert Beschwerden und drosselt den Blutfluss ins entzündete Gewebe, Feuchtigkeit entspannt und füllt die „ausgebrannten“ Reserven auf. Auch die Natur bietet viele Helferlein, die unseren Schmerz lindern können – wir haben die besten für Sie zusammengefasst.

Die besten Hausmittel und SOS-Tipps gegen Sonnenbrand -jetzt auf „weiter“ klicken!