© Shutterstock

Was gehört in eine Schultüte?

Wer denkt nicht gerne an seinen ersten Schultag und die Schultüte zurück. Der erste Tag ist ja wirklich etwas Besonderes. Schön angezogen geht es in die neue Schule, in der neue Freunde, neue Lehrer und eine neue Umgebung warten. Dazu kommt die Nervosität, die die Kinder begleitet, die Neugierde und die Vorfreude.

Für viele Noch-Kindergartenkinder beginnt bald der “Ernst des Lebens”. Natürlich mit einer großen, bunten Schultüte, die den Start in der Volksschule versüßt! Da gehört das Öffnen der Schultüte wohl mit zu den spannendsten Erlebnissen des eigenen Schulstarts. Verständlich, dass sich viele Eltern Gedanken machen und diesen Moment so schön wie möglich zu gestalten möchten. Man erinnert sich ja schließlich gerne zurück.

Was gehört also unbedingt in so eine Schultüte oder auf was sollte man lieber verzichten? Es kommt auf die richtige Mischung an! Da der Platz in einer Schultüte aber begrenzt ist, sollte man bedenken, dass so eine Tüte je nach Inhalt auch ganz schön Gewicht haben kann. Eine Schultasche hat das Kind bei dem ersten Gang in den neuen Klassenraum schließlich auch noch dabei. Deshalb sollten auch Gewicht und Größe der Geschenke beim Kauf im Auge behalten werden.

Was gehört in die Schultüte oder sollte lieber draußen bleiben? Einfach auf „weiter“ klicken!