Wir zahlen 571,38 Euro für die Faschingsbonbons der Hatler Fasnatzunft!

Wir zahlen 571,38 Euro für die Faschingsbonbons der Hatler Fasnatzunft!

Maschgoro, Maschgoro: Riesenglück für die Faschingsgruppe von Robert Kaufmann aus Dornbirn. Der Faschingsfan hat die Rechnung für die Faschingszuckerle in Höhe von 571,38 Euro an uns geschickt und wir übernehmen jetzt auch den gesamten Betrag.

Für Robert Kaufmann und seine Kollegen von der Hatler Fasnatzunft können die heißen Faschingstage kommen. Der Faschingswagen steht bereit, die Kostüme sind geschneidert und die Faschingsböllile sind eingekauft. Die 300 Kilogramm Zuckerle kosten fast 600 Euro und die übernehmen wir für den Faschingsverein. Robert Kaufmann hat die Rechnung dafür an uns geschickt, den ganzen Donnerstag Radio gehört und pünktlich angerufen, als Martin Veith vom ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio seinen Namen gezogen hat. „Wie geil! Ich freu mich richtig. Das Geld können wir natürlich super gebrauchen!“, freut sich der junge Dornbirner.

Am Freitag besuchte eine bunt verkleidete Abordnung der Hümpasberger Nasenbären Martin Veith und das Wir lieben Vorarlberg-Team live im Frühstücksradio um das Geld gleich in bar mitzunehmen. Unter einer Voraussetzung: Der Krapfen-Challenge! Robert Kaufmann bewies im spannenden Krapfenwettessen gegen Simon Stark aus dem ANTENNE VORARLBERG – Verkehrszentrum vollen Körpereinsatz und gewann locker. So durften sich die Dornbirner Faschingsnarren die 571,38 Euro gleich in Cash mitnehmen: „Perfekt! Damit bekommen die Kinder auf den Umzügen im Ländle ganz viele Bölla von uns! Dieses Wochenende gleich zweimal. Erst in Hard, dann in Hohenems“, verrät Robert Kaufmann.

Für alle, die auch Rechnungen zu Hause haben, die  wir übernehmen soll: Mitmachen ist kinderleicht! Einfach alle Rechnungen an uns schicken und jeden Tag um 7 Uhr Radio einschalten. Wird euer Name gezogen, ruft sofort bei uns an. Und schon übernehmen wir eure Rechnung!