Moderation

Moderation

Martin Veith

Martin Veith

Frühstücksradio-Moderator
+43 5572 501 – 601
E-Mail

„Moderator“ war für Martin immer schon ein absoluter Traumberuf! Nach über 10 Jahren Radioarbeit in Tirol moderiert er jetzt das ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio zusammen mit dem Wir lieben Vorarlberg-Team mit Sandra Tasek und Simon Stark. Martin Veith ist ein echter Naturbursch und liebt die Vielfalt in der Natur: Im Sommer beim Biken auf den Bergen, auf dem Bodensee beim Wasserski fahren und beim putten auf dem Golfplatz. Im Winter erklimmt er mit den Tourenskiern die Berge in Warth, Schröcken oder im Arlberggebiet.

Der Held meiner Kindheit
…meine Eltern (weil sie es mit mir ausgehalten haben).

Ich bin
…sehr aktiv! Einfach mal nix tun, fällt mir sehr schwer.

Unbedingt will ich
…gesund bleiben. Alles andere kann man sich erarbeiten.

Absolut out ist
…sich alles hinterhertragen zu lassen. Geben und nehmen.

Interviewen möchte ich
…Thomas Gottschalk – und ihn fragen, warum er nicht mich als seinen Nachfolger vorgeschlagen hat.

Diese drei Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben
…alle Achttausender der Welt zu Fuß erklimmen.
…eine glückliche, gesunde Familie gründen.
…eine Woche nonstop auf ANTENNE VORARLBERG moderieren.

Mein erster Lieblingshit war
…“Macarena“ von Los Del Rio.

Sandra Tasek

Sandra Tasek

Frühstücksradio-Moderatorin
+43 5572 501 – 601
E-Mail

Mit nur 1,54 ist Sandra Tasek die Kleinste im Team von ANTENNE VORARLBERG… Klein – aber oho! Dass die Dornbirnerin nicht auf den Mund gefallen ist, beweist sie jeden Morgen im ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio mit Martin Veith und dem Wir lieben Vorarlberg-Team! Hier hat Sandra jeden Morgen die neuesten Wetterinfos für uns im Ländle!

Der Held meiner Kindheit
…die Fraggles („…sing und schwing ein Bein, lass die Sorgen Sorgen sein!“)

Ich bin
…stolze Mami einer wundervollen Tochter

Unbedingt will ich
…meine Tochter so lange es geht, aufwachsen sehen

Absolut out ist
…Leute, die ständig miese Laune verbreiten

Interviewen möchte ich
…Bruno Mars (für’s Auge). Lenny Kravitz (für’s Ohr – ok, der sieht auch zum anbeißen aus). Und Kevin James (für einen Lachflash nach dem anderen)

Diese drei Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben
…die verrückteste Achterbahn der Welt fahren
…eine Nebenrolle bei der Serie „King of Queens“ spielen
…heiraten (am Besten im engsten Kreis in der Karibik unter Palmen und bei Sonnenuntergang *kitschmodus an*)

Mein erster Lieblingshit war
…da muss ich keine Sekunde drüber nachdenken: Die New Kids On The Block mit „Step by Step“. Bester Song ever!

Simon Stark

Simon Stark

Morning Show Producer
+43 5572 501 – 601
E-Mail

Der Lustenauer ist ein echtes Plappermaul. Er liebt es Menschen zu unterhalten und mit ihnen zu lachen. Gerade deshalb wollte er unbedingt zu ANTENNE VORARLBERG! In seiner Freizeit kann man Simon als aktiven Spieler und Zuschauer auf Vorarlbergs Fußballplätzen treffen. Im ANTENNE VORARLBERG – Frühstücksradio gibt euch Simon jeden Morgen im 15 Minuten-Takt die schnellsten Verkehrsinfos von den Straßen bei uns im Ländle!

Der Held meiner Kindheit
…Tom Turbo! Wer wollte als Kind kein sprechendes Fahrrad…?

Ich bin
…leidenschaftlicher Unter-der-Dusche-Sänger.

Unbedingt will ich
…ein Karaoke-Duell gegen Eros Ramazzotti.

Absolut out sind
…Bauchnabel-Piercings bei Männern.

Interviewen möchte ich
…George Clooney! Trinkt er daheim wohl auch Nespresso…?

Diese drei Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben
…motiviert und ehrlich sagen können „Ich freue mich riesig darauf heute joggen zu gehen!“
…schwerelos in der ISS zu schweben und die Erde durch ein Fenster betrachten.
…bei einer Milchschnitte ein Gespräch mit den Klitschko-Brüdern zu führen.

Mein erster Lieblingshit war
…“Blue“ von Eiffel 65.

Anne Madlener

Anne Madlener

Moderatorin
+43 5572 501 – 601
E-Mail

„Ich bin dann mal weg, ich geh zum Radio…“ Normale Jobs waren ihr immer zu langweilig! Was Anne braucht, ist viiiiiiel Action und Vielfalt! Ideal, um euch täglich mit Extraviel Musik und stündlich 30 Minuten Musik nonstop bei der Arbeit zu begleiten. Auch privat liebt die Nenzingerin Musik: Als Sängerin und Gitarristin auf der Bühne. Oft viel zu laut (bestätigt von den Nachbarn), aber das stört sie wenig. Ihr Lebensmotto ist Fröhlichkeit, denn das Leben ist zu kurz für miese Laune.

Der Held meiner Kindheit
…Sailor Moon.

Ich bin
…verrückt nach Kartoffelpüree (zum Leid anderer gibt’s das bei mir ständig!).

Unbedingt will ich
…ein MTV Unplugged-Konzert abhalten.

Absolut out ist
…90er Jahre Klamotten (besonders diese Bauchkettchen).

Interviewen möchte ich
…Diane Krüger , Amy Winehouse (geht leider nicht mehr) , Mexican Vampire Woman.

Diese drei Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben
…eine Zeitmaschine erfinden.
…mich in Indien von einem Mönch traditionell tattoowieren lassen.
…bei der TV Total Stock Car Crash Challenge mitfahren.

Mein erster Lieblingshit war
…Kelly Family mit „Fell In Love With An Alien“.

Bernd Tomaselli

Bernd Tomaselli

Moderator
+43 5572 501 – 601
E-Mail

Der Bregenzerwald und seine wunderschöne Natur waren für Bernd und seine Familie der Grund nach Krumbach zu ziehen. In seiner Freizeit steht er leidenschaftlich gerne auf der Bühne – egal ob Theater oder Musik – Hauptsache Rampenlicht. Für die innere Ruhe und Gelassenheit sorgen regelmäßige Yoga-Einheiten. Joggen, Trailrunning und Wandern sind die sportlichen Ausgleiche in seinem Leben. Bernd Tomaselli – bei ANTENNE VORARLBERG um euch zu unterhalten.

Der Held meiner Kindheit
…war und ist Buzz Lightyear.

Ich bin…
…freiwillig hier

Unbedingt will ich
…die Welt ein bisschen besser machen.

Absolut out ist
…Pelz tragen.

Interviewen möchte ich
…Till Lindemann (Frontmann Rammstein).

Diese drei Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben…
…mit meiner Stimme ein Stadion füllen.
…ein Hörbuch einsprechen.
…bei einem Musical mit zu spielen.

Mein erster Lieblingshit war
…Egoist von Falco.

Eva Cerv

Eva Cerv

Moderatorin
+43 5572 501 – 601
E-Mail

„Wenn ich groß bin, will ich Radiomoderatorin werden…“ Das hat Eva Csernicska jedem erzählt, der es nicht wissen wollte. Heute begleitet euch Eva täglich in und durch den Feierabend. Mit dabei: Immer eine Flasche Wasser und Schokolade (ohne geht bei ihr gar nichts). In ihrer Wahl-Heimat Vorarlberg fühlt sich Eva am wohlsten beim Wandern in den wunderschönen Bergen, beim entspannen am Bodensee und feiern in netten Lokalen.

Der Held meiner Kindheit
…Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf.

Ich bin
…spontan.

Unbedingt will ich
…in der Pension mein eigenes gemütliches Kaffeehaus haben

Absolut out ist
…die Kombi: Sandalen + Socken!

Interviewen möchte ich
…David Bowie (wir treffen uns im Nirvana)

Diese drei Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben
…in Australien Koalas beobachten (Koalas sind nur so lange lieb, bis sie einen zerfleischen).
…stolze Besitzerin von Gänsen und Ziegen sein.
…einen Marathon laufen.

Mein erster Lieblingshit war
…irgendein Schlümpfe-Song.

Susanne Kanonier

Susanne Kanonier

Moderatorin
+43 5572 501 – 601

In Bludenz aufgewachsen und in Dornbirn ihr Glück gefunden! Neben Familie hat Musik einen besonderen Stellenwert in ihrem Leben. Außer zum Singen setzt sie ihre Stimme auch gerne beim Radio ein.

Der Held meiner Kindheit
…Michel aus Lönneberga.

Ich bin
…sehr vielseitig.

Unbedingt will ich
…dass Träume wahr werden.

Absolut out ist
…nicht grüßen.

Interviewen möchte ich
…Adele.

Diese drei Dinge möchte ich auf jeden Fall in meinem Leben gemacht haben
…in einem Pub in Irland bei einer Session mitspielen.
…mit meiner Familie im Wohnmobil um die Welt reisen.
…in einem Club in New York bei einer Session mitsingen.

Mein erster Lieblingshit war
…“Billy Jean“ von Michael Jackson.