© Shutterstock

Stress im Alltag? Das hilft!

Jeder kennt das unschöne Gefühl gestresst zu sein. Auf der Arbeit, in der Beziehung, im Familienleben – überall warten Verpflichtungen auf uns, denen wir gerecht werden müssen. Mehr als die Hälfte der Österreicher nehmen sich jedes Jahr vor, den Alltag „lockerer“ anzugehen – ohne Stress!

Und in der heutigen Zeit ist gefühlt alles noch viel stressiger geworden. Auf der einen Seite wird immer mehr von einem verlangt. Sei es in der Arbeit oder wenn man ein Elternteil ist. Alles muss perfekt laufen und man muss immer mehr leisten. Auf der anderen Seite ist Social Media mittlerweile so groß und man bekommt so viele Menschen vor die Nase gehalten, die anscheinend dies und jenes besser machen, dass man beginnt an sich selbst zu zweifeln.

So schön dieses miteinander verbunden sein auch ist, so sehr setzt es uns gleichzeitig unter Druck. Dann glauben wir, dass wir nur bestehen können, wenn wir das auch können oder auch so aussehen. Und wir beginnen jede Menge Vorsätze zu machen, die wir erstens gar nicht wirklich wollen und die wir auch oft gar nicht nötig haben.

Meist sind diese Vorsätze im hektischen Alltag jedoch nicht so leicht umzusetzen. Bevor jedoch die Nerven blank liegen, solltet ihr euch von dem, was ihr gerade tut, eine Pause gönnen.

Probiert unsere 10 Blitztipps gegen Stress mit Sofortwirkung – einfach auf „WEITER“ klicken!