Angst vor Spinnen?

© Pixabay

Woher kommt die Angst vor den Achtbeinern?

Als Ursache gilt häufig ein prägendes Erlebnis in der Kindheit. Da reicht es beispielsweise, wenn Kinder die Eltern beobachten und sehen, dass diese Angst vor Spinnen haben. Der Ekel in den Augen eines Elternteils lehrt Kinder, dass Spinnen Angst einflößende Tiere sind. So kann der Fall eintreten, dass Kids dieselbe Angst wie die Mutter oder der Vater entwickeln. Auch die vom Menschen stark unterschiedliche Körperstruktur sowie der Bewegungsablauf (bedingt durch die acht Beine) können auf Menschen verängstigend wirken.

Weiter geht’s mit den Behandlungsmöglichkeiten!