Backstage bei ANTENNE VORARLBERG

Backstage bei ANTENNE VORARLBERG

Über 8.000 Schüler aus 375 Klassen haben uns bereits besucht, unseren Moderatoren über die Schulter geschaut und zusammen mit den Redakteuren einen eigenen Beitrag produziert. Die Nachwuchsinitiative „ANTENNE VORARLBERG macht Schule“ ist seit mittlerweile 9 Jahrein ein großer Erfolg und vermittelt Kindern und Jugendlichen unterhaltsam die Welt der Medien.

Die IDEE dahinter?

Radio in der Praxis erleben: Unter dem Motto „Talente fördern – Kreativität fordern“ geht ANTENNE VORARLBERG mit der Nachwuchsinitiative „Radio macht Schule“ im Schuljahr 2018/19 bereits in die 9. Runde. Dabei soll theoretisches Interesse mit praktischen Erfahrungen ergänzt werden. Vorarlbergs Schulklassen haben die Möglichkeit, mit ihren Lehrern ANTENNE VORARLBERG in Schwarzach einen Tag zu besuchen um spannende und lehrreiche Stunden zu erleben. Ein Radioprofi von ANTENNE VORARLBERG vermittelt ihnen dabei viele interessante Infos zum Thema Radio & Medien. In einem Workshop erarbeiten die Schüler ihren eigenen Radiobeitrag, der noch am selben Tag auf ANTENNE VORARLBERG ausgestrahlt wird.

UNSER ZIEL:

Wer selbst Radio macht, lernt eine ganz neue Perspektive kennen. Hintergrundwissen und ein aktives Auseinandersetzen mit dem Medium Radio sollen den Schülern helfen, mit den Anforderungen des medialen Zeitalters umgehen zu können. Medienwissen wird unterhaltsam vermittelt, ihre Medienkompetenz gestärkt und bei einem Workshop in Gruppenarbeit ein Radiobeitrag erarbeitet, der auf ANTENNE VORARLBERG ausgestrahlt wird.

Statt nur zu konsumieren, müssen Schülerinnen und Schüler so Themen finden, recherchieren, Informationen bewerten und aufbereiten. Lernergebnisse lassen sich so einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und so mancher wächst vor dem Mikrofon über sich hinaus.

Das sagen unsere Partner:

Philipp Frank | Leitung Werbung und Information – SPAR Österreich:

 

„ANTENNE VORARLBERG macht Schule ist nicht nur eine sehr sympathische Aktion, sie erfüllt auch einen Bildungsauftrag und zeigt Kindern Berufsmöglichkeiten. Vor allem aber ist es ein riesen Erlebnis für die Kids und sicherlich eines der Highlights im Schuljahr. Auch die Zusammenarbeit mit ANTENNE VORARLBERG ist in jeder Hinsicht unkompliziert. Da SPAR schon seit mehreren Jahren Partner von „Radio macht Schule“ ist, sind wir auch schon ein eingespieltes Team und die Abläufe perfektioniert. Vertrauen ist meines Erachtens bei jeder Zusammenarbeit immens wichtig. Und so ist es auch in der Partnerschaft zwischen SPAR und ANTENNE VORARLBERG. Wir vertrauen darauf, dass unsere Marke professionell und authentisch mittransportiert wird. SPAR ist einer der größten Lehrlingsausbildner im Land. Jedes Jahr suchen wir Jugendliche, die ihren Ausbildungsweg mit SPAR gehen möchten. Da kann es sicherlich nicht schaden, wenn die Jungen und Mädchen schon früh mit der Marke SPAR in Berührung kommen und diese positiv in Erinnerung behalten. Die Kinder freuen sich immer riesig, wenn sie vor dem Heimweg noch ein „Proviantsäckle“ mit zahlreichen Eigenmarken-Produkten von SPAR bekommen.“

 

Thomas Theurer | Leitung Marketing – Fohrenburger:

 

„ANTENNE VORARLBERG macht Schule ist eine super Aktion. Am besten gefällt uns, dass die Schüler ins Studio kommen dürfen und ihnen dadurch ein Blick hinter die Kulissen gewährt wird. Auch die aktive Mitarbeit bei der Gestaltung eines eigenen Radiobeitrages werden die Schüler bestimmt nicht so schnell vergessen. Verlässlichkeit. Gute Produkte. Kompetente Mitarbeiter. Flexibilität. Das zeichnet die Zusammenarbeit mit dem gesamten ANTENNE VORARLBERG Team aus und ist immer höchst professionell und sehr angenehm. Unser primäres Ziel ist es, die legendäre Oberländer Biermarke FOHRENBURGER weiter zu stärken. Das Feedback von außen bestätigt uns darin, weiter auf das Medium Antenne Vorarlberg zu setzen.“