Das 26. int. Monsterkonzert der Emser Palast-Tätscher

© Emser Palast-Tätscher

Das 26. int. Monsterkonzert der Emser Palast-Tätscher

Am Samstag, den 18. Jänner 2020 findet unter der Regie der Emser Palast-Tätscher und mit Guggen aus Liechtenstein, der Schweiz, Deutschland und natürlich aus dem Ländle das 26. int. Monsterkonzert statt. Mit kreativen Kostümen, tollen Masken und nicht zuletzt der besonderen Musik begeistern die Guggenmusiken seit Jahren unsere Besucher.

Das 26. int. Monsterkonzert der Emser Palast-Tätscher am Samstag, den 18. Jänner 2020 in Dornbirn & Hohenems!

Am Nachmittag findet die Veranstaltung traditionell in Dornbirn am Marktplatz statt. Los geht’s um ca. 13.00 Uhr mit dem Eintreffen der Guggen. Der Fanfarenzug Dornbirn weist dann um 13.50 Uhr den Weg in die St. Martinskirche zum Narrengottesdienst. Zwei Guggenmusiken werden den Gottesdienst musikalisch mitgestalten.

Ab ca. 14.45 Uhr gibt’s dann Guggasound auf dem Marktplatz in Dornbirn. Mit einem kurzen Platzkonzert jeder Guggamusik wird das Publikum in Faschingsstimmung versetzt. Auch für Verpflegung ist vor Ort bestens gesorgt.

Ab 16.00 Uhr bringt ein kostenloser Shuttlebus die Guggafans dann vom Rathaus nach Hohenems ins Event.Center. Dort geht dann das eigentliche Monsterkonzert über die Bühne.

Um 17.30 Uhr beginnen die Guggakonzerte im Event.Center. Dazu findet beim Monsterkonzert eine große Tombola mit tollen Preisen statt.

Timetable Samstag, 18. Jänner 2020:

Dornbirn:

13.00 Uhr Beginn der Konzerte am Marktplatz in Dornbirn
14.00 Uhr Narrengottesdienst
14.45 Uhr Guggamusikkonzerte

GRATIS-Shuttlebus vom Marktplatz nach Hohenems ab 16.00 Uhr

Hohenems:

17.30 Uhr Startschuss der Guggakonzerte im Event.Center in Hohenems (Einlass Hohenems: 16.30 Uhr)

powered by