© Pixabay

Der Dirndl-Ratgeber!

In fast jedem Schrank hängt mittlerweile eines: ein Dirndl. Nicht nur bei der älteren Generation, sondern auch bei jüngeren Vorarlbergerinnen wird das Traditionsgewand immer beliebter. Spießig und langweilig war gestern, Tracht ist jetzt Trend.

Dirndl zaubern nicht nur einen schönen üppigen Vorbau, sondern auch eine schlanke Taille und mit der richtigen Länge auch schöne Beine. Egal ob man sexy oder elegant wirken will, mit Dirndl ist fast alles möglich, doch traditionell soll ein Dirndl einfach schön aussehen und trotz schönem Dekolleté nicht zu aufreizend sein. Dazu ist es wichtig einige Regeln zu kennen, wenn man auf dem Oktoberfest wie ein echter Wiesn-Profi wirken will.

Wahrscheinlich hat sich fast jede von uns, die ein Dirndl habt schon das eine oder andere Mal gefragt, welche Schuhe denn am besten zur Tracht passen. Oder welches Make-Up man auflegen sollte um weder unter- noch überzutreiben. Auch beim Schmuck ist nicht immer ganz klar was zu viel und was noch Okay ist.

Und dann die ewige Frage, die immer wieder gestellt wird: „Wie bind i jetzt nomol die Schleife??“

Wir haben uns für euch schlau gemacht und die besten Tipps zum Dirndlkauf bzw. zum stylen von Dirndln zusammengetragen.

Viel Spaß beim Lesen!

Einfach auf „Weiter“ klicken…