Die 72. Herbstmesse

© Udo Mittelberger

Die 72. Herbstmesse

Märkte und Menschen live erleben – das steht bei der Herbstmesse in Dornbirn im Vordergrund. Platz für Begegnung, Raum für gute Gespräche, ein Ort um Neues zu entdecken und Altbewährtes wieder zu treffen. In „hoamelig“-herbstlicher Atmosphäre heißt es fünf Tage lang sehen, hören, staunen und natürlich nach Herzenslust shoppen.

Die 72. Herbstmesse Dornbirn von 09. bis 13. September 2020!

Bekannte treffen, Produktneuheiten bestaunen, gute Unterhaltung – ein Besuch auf der Herbstmesse gehört in Vorarlberg längst zum guten Ton. Im prächtig geschmückten Mohren-Wirtschaftszelt locken Messehennele und zünftige Blasmusik, während in den Hallen und im Freigelände die regionale Wirtschaft 2020 zum 72. Mal ihre Schaffenskraft eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Öffnungszeiten:
Mittwoch, 09. bis Sonntag, 13. September 2020
Täglich von 10 bis 18 Uhr

Mohren Wirtschaftszelt:
Mittwoch bis Samstag bis 21 Uhr
Sonntag bis 18 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 9,50 Euro (vor Ort), 8,50 Euro (online)
Ermäßigte Karten: 8 Euro (vor Ort oder online)
Kinder (6 – 14 Jahre): 4,50 Euro (vor Ort), 4 Euro (online)
Nachmittagsticket (ab 15.30 Uhr): 5 Euro (vor Ort oder online)
Jugendliche 15-18 Jahre, Studierende, Senioren ab 64 Jahren, aha-Card Mitglieder (ehemals 360-Card), Menschen mit Behinderung mit gültigem Ausweis (Begleitperson, wenn im Ausweis vermerkt, gratis) und Vorarlberger Familienpass – in Verbindung mit einem gültigen Ausweis. Außerdem gibt es die Familienpassermäßigung. Mit der V-Card kann die Herbstmesse an einem der fünf Messetage kostenlos besucht werden. Durch die V-Card ist ein kontaktloser Zutritt ohne Registrierung durch die Drehkreuze möglich, ohne vorher an die Kassa zu müssen.

Alle weiteren Informationen zur 72. Herbstmesse Dornbirn findet hier!

powered by