© Pixabay

Die größten Stromfresser im Haushalt!

08.11.2019 14:00 (Akt. 08.11.2019 14:42)

Was würden wir nur ohne die elektrischen Geräte machen, die uns die tägliche Hausarbeit erleichtern? Leider gibt es einen Haken: Gerade die Geräte auf die wir so gar nicht verzichten wollen, verbrauchen am meisten Strom.

Der Geschirrspüler oder Trockner ist dem einen oder anderen von uns sicher heilig. Während früher die meisten das Geschirr noch von Hand abwaschen mussten, sind sich viele heutzutage zu bequem dafür – der technische Fortschritt ermöglicht es einfach. Außerdem sparen uns diese wichtigen Elektro-Helfer eine Menge Zeit ein, sodass wir uns um die schönen Dinge im Leben kümmern können.

Im Vergleich zu neueren Produkten verbrauchen ältere Geräte mehr Strom und der wird bekanntlich nicht billiger. Des Weiteren gelten viele Geräte nach wenigen Jahren schon wieder als „alt“. Der Umwelt zuliebe sollten sie jedoch nicht gleich entsorgt werden. Oft macht eine Reparatur Sinn. Falls es sich um ein wirklich altes Gerät handelt, rentiert sich der Austausch. In dem Fall ist es nicht nur besser für eurer Portemonnaie, sondern auch für die Umwelt.

Als erstes solltet ihr also herausfinden welche Geräte am meisten Strom verbrauchen. Wir haben sie für euch ausfindig gemacht und eine Top 10 Liste der größten Stromfresser zusammengestellt. Hier im Ländle gibt es viele Geschäfte, die euch gerne beraten und euch bezüglich Effizienz beraten.

Klickt auf „weiter“ um mehr über die 10 größten Stromfresser zu erfahren.