© Pixabay

Die Top 10 der NO-Go’s in der Dienstleistungsbranche

Hoteliers, Kundenberater, Kellnerinnen:
Was wünschen sich Mitarbeiter aus der Vorarlberger Dienstleistungsbranche, was wir Kunden NICHT tun sollten.

Unser Moderator Veithi hat am Wochenende eine Situation im Gasthaus erlebt, die er nicht so leicht aus dem Kopf bekommen hat: Im Gasthaus hat ein Mann am Nebentisch die Kellnerin mit „Schätzchen“ angesprochen hat. Die Dame war sichtlich genervt, hat aber nichts gesagt, weil es ja zu ihrem Job gehört, freundlich zu sein. Wir erwarten uns von Mitarbeitern in der Dienstleistungsbranche, dass sie höflich, freundlich und zuvorkommend sind, und das immer. Aber was wünschen sich eigentlich die Mitarbeiter aus der Vorarlberger Dienstleistungsbranche, was die Kunden NICHT tun sollen?

Viele Mitarbeiter aus der Vorarlberger Dienstleistungsbranche haben sich bei uns zum Thema geäußert. Hier sind die Top-10 der No-Go’s!

Jetzt auf „weiter“ klicken.