E-vent – 10 Jahre Energieautonomie Vorarlberg

E-vent – 10 Jahre Energieautonomie Vorarlberg

Am Freitag, den 14. Juni 2019 wird gefeiert: Mehrere Energieproduzenten, Unternehmen und die Energieautonomiegemeinde Hard laden alle Vorarlbergerinnen und Vorarlberger zur Vor-Ort-Erkundung der Energieautonomie Vorarlberg ein.

E-vent – 10 Jahre Energieautonomie Vorarlberg am Freitag, den 14. Juni 2019!

Der einstimmige Landtagsbeschluss zur Energieautonomie Vorarlberg jährt sich im Juli zum zehnten Mal. Ein Meilenstein der Energiegeschichte in Vorarlberg, der mit dem „E-vent – 10 Jahre Energieautonomie Vorarlberg“ am 14. Juni 2019 gebührend gefeiert wird – und alle Vorarlbergerinnen und Vorarlberg sind herzlich dazu eingeladen. Die Veranstaltung macht die Energieautonomie Vorarlberg im Rahmen mehrerer Stationen in ganz Vorarlberg erleb- und erkundbar. Energieproduzenten wie Kleinwasserkraftwerke, das Biomasseheizwerk Rankweil oder die Energiewerke Ilg in Dornbirn öffnen genauso wie die Brauerei Frastanz, die Fabrik Klarenbrunn in Bludenz, die VKW Mobilitätszentrale in Bregenz und die Energieautonomiegemeinde Hard ihre Pforten – und zeigen, wie sie in ihrem Wirkungsbereich die Ziele der Energieautonomie Vorarlberg 2050 unterstützen.

E-ventpartner:

  • Kleinwasserkraftwerke Mühletorplatz (Feldkirch)
  • Biomasseheizwerk Rankweil
  • Marktgemeinde Hard (Energieautonomiegemeinde mit dem Projekt Schulbum)
  • VKW-Mobilitätszentrale (Bregenz)
  • Energiewerke Ilg (Dornbirn)
  • Brauerei Frastanz
  • Fabrik Klarenbrunn (Bludenz)

Die Anreise mit Bus & Bahn ist kostenlos. Alle weiteren Informationen bekommt ihr hier!

Wann: Freitag, 14. Juni 2019
Wo: siehe E-ventpartner
Uhrzeit: 9 bis 16 Uhr (Harder Schulbum: 9 bis 12 Uhr)

powered by