Fakten zum Oktoberfest!

© Pixabay

Seit wann gibt es das Oktoberfest?

Das erste Oktoberfest fand am 17. Oktober 1810 im Rahmen der Feier der Hochzeit von Kronprinz Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen statt.
Zu einem Teil der mehrtägigen Hochzeitsfeier waren nicht nur Adelige eingeladen, sondern auch das einfache Volk. Es gab ein großes Festmahl und der Höhepunkt der Feier war ein großes Pferderennen auf der „Theresienwiese“ – die ab diesem Tag nach der Braut benannt war. Dadurch entstand auch der Name „Wiesn“. Das Fest wurde seitdem jedes Jahr am selben Tag wiederholt und so war die Tradition des Oktoberfestes geboren.