© Pixabay

So könnt ihr beim Einkaufen Geld sparen!

Sobald der Kühlschrank zuhause leer ist, wird wieder eingekauft und aufgefüllt. Wer ohne Einkaufsliste losgeht, kauft wahrscheinlich mehr ein als geplant. Leider landen da meistens Dickmacher im Einkaufswagen, die nicht sein müssten. Das, ist sicher jedem schon mal so gegangen.

Noch schlimmer wird das Ganze, wenn wir Hunger haben und in den Supermarkt gehen. Dann landen nochmal so viele Dinge im Wagen, die wir sonst nie mittgenommen hätten.

Oftmals denken wir, dass die paar Cent hier und da nicht viel wären, aber das stimmt nicht so ganz – die summieren sich schneller als gedacht. Denkt mal darüber nach, wie oft ihr einfach nur kurz ein paar Sachen einkaufen gehen wollt und dann doch wieder Dinge im Korb landen die ungeplant waren oder ihr shoppt Kleidung, die ihr nie wieder anzieht.

Würden wir auch unsere kleinen Beträge vom ganzen Jahr zusammenzählen, kommt da ganz schön viel Geld raus, dass wir einfach so, ohne viel nachzudenken, ausgeben. Erstellt euch eine Liste und schreibt zusammen, was ihr für unwichtige Ausgaben habt. Da kommt garantiert was zusammen.

Plant euren Einkauf im Vorhinein und kauft wirklich nur die Lebensmittel ein, die auf eurem Zettel stehen. Diese und noch viel mehr hilfreiche Tipps findet ihr hier in diesem Artikel!

So spart ihr bares Geld beim Einkaufen – jetzt auf „weiter“ klicken!