So lindert ihr Heuschnupfen ohne Chemie!

© Pixabay

Tipp 1: Pollenwarndienste

Verschiedene Online-Pollenwarndienste oder Smartphone-Apps informieren bereits gründlich über hohe Pollenbelastungen. Wenn dies in eurer Umgebung der Fall ist, solltet ihr euch möglichst in geschlossenen Räumen aufhalten und die Zeit im Freien so gering wie möglich halten.