Warum feiern wir die Sonnenwende?

© Visit Bregenz

Wann wird die Sonnenwende gefeiert?

Der 21. Juni ist der astronomische Sommeranfang, an diesem Tag erreicht die Sonne den höchsten Stand. Ab der Sommersonnenwende werden die Tage schließlich wieder kürzer und kürzer. In der vorchristlichen Zeit galt die Sonne als Symbol für die Leben spendende Kraft. Im Christentum ist der 24. Juni der Gedenktag von Johannes dem Täufer, der auch als „Zeuge für das Licht“ (also für Jesus) bekannt ist.