Was ist am Steuer eigentlich erlaubt?

© Pixabay

Darf man verkleidet Autofahren?

Weihnachtsmänner dürfen ihre Verkleidung auf dem Weg zu den lieben Kleinen noch nicht anlegen. Denn Mütze und Bart könnten Sicht, Gehör und Bewegungsfreiheit beeinträchtigen. Komplette Gesichtsmasken, wie sie auch im Fasching gerne getragen werden, sind in jedem Fall tabu. Wenn das Sichtfeld aber groß genug ist, sind viele Beamte während der Faschingszeit tolerant. Bei Zuwiderhandlungen droht jedoch ein Verwarngeld von zehn Euro. Weiteren Ärger gibt es, sollte ein Maskierter geblitzt und nicht identifiziert werden können.