© Pixabay

Wichtige Tipps für den Autoverkauf!

04.02.2020 12:00 (Akt. 04.02.2020 12:12)

Ihr wollt euer altes Auto ist langsam aber sicher zu teuer und ihr wollt es gegen einen Neuwagen oder einen Gebrauchtwagen austauschen? Oder von einem kleinen zu einem großen oder schwarz zu einem weißen oder vielleicht auch kein Auto mehr, sondern ein Motorrad? Hier die wichtigsten Punkte.

In der Regel ist es recht einfach, in Österreich sein Auto zu verkaufen. Trotzdem gibt es einige Regeln, die ihr zu beachten habt, um einen guten Draht zum neuen Besitzer aufzubauen. Bereits beim schriftlichen Kennenlernen spielt es eine wesentliche Rolle, wie man mit dem Interessenten schreibt. Zunächst ist ein freundliches, aber nicht zu persönliches Verhalten wichtig. Ihr als Autoverkäufer betrachtet die Verhandlung neutral und sachlich. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Verlässlichkeit. Also schreibt eurem potenziellen Käufer immer zurück und wenn es geht, schnellst möglich sodass er auch das Gefühl bekommt, dass es euch wichtig ist. Wenn ihr euch mit dem Interessenten trefft, achtet darauf, dass ihr alle wichtigen Unterlagen zur Hand habt. Ihr sollt professionell wirken und ihm sympathisch vorkommen.

Ihr sollt so gut es geht Missverständnisse und Streit mit dem zukünftigen Besitzer vermeiden. Deshalb sollte der Preis stimmen, er sollte ehrlich sein und vor allem fair.

Wir haben hier die wichtigsten Punkte für euch zusammengefasst.

Zu unseren Tipps geht’s mit „weiter“!