Wintertipps für’s Handy!

© Pixabay

15.11.2017 10:00 (Akt. 31.07.2020 17:08)

Oberstes Gebot: Akku warmhalten

Ob Smartphone, Tablet oder Laptop: Kalte Akkus verlieren nicht nur Leistung, sondern nehmen auch weniger Energie auf. Je niedriger die Temperatur, desto weniger Energie wird gespeichert. Das gilt auch für die praktischen Ersatz-Akkus, sogenannte Powerbanks. Man sollte das Smartphone möglichst nah am wärmenden Körper tragen, am besten in der Hosen- oder Jackentasche. Dort ist das Gerät auch vor Temperatur-Schwankungen geschützt. Nützlich sind auch selbstgestrickete Hüllen für Ihr Smartphone oder einfach eine Socke in der Sie Ihr Handy verstauen nützlich. So kühlt es nicht so schnell ab, was der Akku dankend annimmt.