Wintertipps für’s Handy!

© Pixabay

15.11.2017 10:00 (Akt. 31.07.2020 17:08)

Akkus nicht zu nah am Körper tragen

Das Smartphone direkt am Körper zu tragen, birgt auch gewisse Risiken. Ob Schnee-Wandern oder Skifahren: Beim Wintersport wird heftig geschwitzt. Empfindliche Mobilgeräte sollten deshalb vor Schweiss und Kondenswasser geschützt werden. Auch der schnelle Temperatur-Wechsel, wenn man von draußen an die Wärme kommt, kann zu Kondenswasser (im Innern des Gehäuses) führen. Dies wiederum verursacht im schlimmsten Fall Störungen oder gar einen Totalausfall.

Wer rasante Abfahrten mit Schlitten und Co. plant, sollte das Handy sicher verstauen. Die massiven Gehäuse können zu Verletzungen führen, wenn sie sich bei einem Sturz «quer stellen».